Die Sporthalle wurde am 17.12.16 eingeweiht!

Es ist geschafft!

Unsere erweiterte Sporthalle ist eingeweiht und am Montag, dem 19.12.16 eroberten unsere beiden 2. Klassen die Halle mit einer Doppelstunde Sport.

Bei der Einweihung des Bühnengebäudes im Juni 2015 war schon klar, dass die anvisierte Fertigstellung der  Sporthalle zum Schulbeginn im September 2016 nicht zu schaffen sein wird.

Nach langer Wartezeit und vielen Fragen, wann es denn los ginge,

begannen dann im Oktober 2015 die Außen-Bauarbeiten.

Von den Schulkindern neugierig beobachtet, wurde viel Erde und Tonnen von Beton bewegt.

Manchmal stellte man sich die Frage, ob wir eine U-Bahnanbindung zur Stadtbahn erhalten.

 

Ohne zu murren akzeptierten unsere Kinder:

  • die Beschränkung des Pausenhofes auf den kleineren, hinteren Schulhof,
  • die wechselnden Zugangswege in die Schule,
  • den Sportunterricht in der Schule in Varnhalt und in der südbadischen Sportschule,
  • die Erklärungen der Lehrer, auch der Weg sei schon Sportunterricht,
  • gerne sahen die Schüler den vermehrten Schwimmunterricht in Klasse 3 und 4,
  • Die Sicherheit auf dem Schulhof und dem Schulweg stand unter ständiger Beobachtung aller Beteiligten.

Ich möchte mich an dieser Stelle bedanken:

  • bei der Schulleiterin der Varnhalter Grundschule, Frau Rektorin Wandler, für die Überlassung eines Zeitfensters in der Sporthalle für die 3. und 4. Klassen dienstags und donnerstags.
  • bei Herrn Reinschmidt von der Sportschule für die Überlassung der Meister-Erwin-Halle  am frühen Montagmorgen für die 2. Klassen.
  • Von der Nähe zur  südbadischen Sportschule profitieren wir auch im Bereich Schwimmen und Leichtathletik, dürfen wir doch immer wieder die Anlagen mit benutzen.
  • Als besseren Ersatz als gedacht erwies sich das Bühnengebäude auf unserem Schulgelände.
  • Ich danke Herrn Schneider von der Stadtkapelle für die     Überlassung des Bühnengebäudes an den Schulvormittagen. Die Stadtkapelle hat uns damit sehr geholfen, dem Bewegungsdrang   unserer Kinder zu entsprechen, vor allem in der kühlen Jahreszeit   und bei Regenwetter, wenn wir nicht auf das Außengelände     konnten.
  • Das Gartenamt hat rechtzeitig im Sommer 2015 unseren kleinen Sportplatz auf dem Schulgelände hergerichtet. So konnten wir bei gutem Wetter im Freien flexibel Sportunterricht für die Kinder anbieten.
  • Unser Bitten wurde im Frühjahr 2016 erhört und die Schüler durften das Kletterangebot in Beschlag nehmen, zu dem unser Förderverein einen großen Betrag zuschießen konnte.

Außer der Fertigstellung der Sporthalle sieht die Schulfamilie natürlich mit Freude auch die enormen und zügigen Fortschritte auf dem Außengelände, dem zukünftigen Festplatz, der im Juni 2017 eingeweiht werde soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GRUNDSCHULE STEINBACH