Irmi und das Nein

Die beiden 1. Klassen waren schon sehr gespannt, wer Irmi ist und was sie alles erlebt.

Interessiert verfolgten sie das Puppentheater, gespielt von Christine Theberath, indem es um die kleine Irmi geht, die einen Nachmittag auf dem Spielplatz verbringt. Dort erlebt das Mädchen Situationen, bei denen es wichtig ist, auf sein Bauchgefühl zu hören und „NEIN“ zu sagen.

Frau Diefenbacher von der Polizei unterstützte das Theaterspiel und zeigt den Erstklässlern anschaulich, wie und wann man Nein sagt.

Finanziert wurde das Theaterstück von unserem Förderverein, der die Schule sehr unterstützt und somit einen wertvollen Beitrag zur Präventionsarbeit leistet. Vielen Dank hierfür.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GRUNDSCHULE STEINBACH