Neuer Schulgarten 2017

Der Förderverein finanziert den neuen Schulgarten.

Es ist soweit!

Am Donnerstag, dem16.03.2017 wurden die neuen Hochbeete und ein neuer Kompostbehälter von der Firma Holzbau Frietsch auf dem neuen Platz des Schulgartens fertiggestellt.

In 3 großen und 5 kleinen Hochbeeten sollen verschiedene Kultur-pflanzen (Kartoffel, Getreide, Gemüse ...) angebaut werden.

Die Kinder pflanzen, sähen, sehen die Pflanzen wachsen, ernten und verarbeiten diese dann in unserer Küche.

Die Lehrer haben auch die Möglichkeit in Beeten mit ihrer Klasse weiter Pflanzen zu sähen. (Blumen, Frühblüher...).

 

In der nächsten Zeit werden die Hochbeete mit Erde vom Gartenamt befüllt. In der Mitte zwischen den Beeten wird die Kräuterspirale neu aufgebaut werden.

Zwischen Schulgebäude im Hintergrund und dem neuen Schulgarten, sieht man hier das Klettergerät, dem der alte Schulgarten im Jahr 2016 weichen musste.

In der Woche vor den Osterferien warten die Osterhasen im frisch befüllten Hochbeet darauf,  dass die frisch gepflanzten Frühblüher sprießen.

Vielen Dank an das Gartenamt für 7 m selbst hergestellte Kompost- erde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GRUNDSCHULE STEINBACH